Abstimmungen

Defizit trotz Steuererhöhung

Defizit trotz Steuererhöhung Um die Krienser Finanzen steht es schlecht. Das geplante Steuerwachstum fällt aus und die Schulden häufen sich. Dies ist sicherlich einer der Gründe, weshalb Kriens ihre Stadträte unisono abgewählt hat. Dem vorgängigen Stadtrat war nämlich bereits klar: Die Krienserinnen und Krienser müssen für die Misere bezahlen. Die Krienser Stimmbevölkerung

Defizit trotz Steuererhöhung2021-01-19T09:59:37+00:00

Nein zur Unternehmensverklagungsinitiative

Nein zur Unternehmensverantwortungsinitiative am 29.11.2020 Am 29. November dürfen wir über eine gefährliche Initiative abstimmen. Die Unternehmensverantwortungsinitiative (kurz UVI) stellt alle Schweizer Unternehmen unter Generalverdacht. Ein Unternehmen gilt automatisch als schuldig, bis es beweisen kann, dass es selbst und alle Zulieferer ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen sind. Das führt zu einer einmaligen Beweislastumkehr und

Nein zur Unternehmensverklagungsinitiative2020-11-13T16:00:29+00:00

Pilatus Arena

Ja zum Projekt Pilatus Arena am 29.11.2020 Am 29. November dürfen die Krienserinnen und Krienser über ein Jahrhundertprojekt abstimmen. Moderne Eventhallen, die in erster Linie Indoor-Sportarten dienen, sind in der Schweiz Mangelware. Sportevents in den bisher genutzten Schulsporthallen stossen immer mehr an ihre Grenzen. Zum einen sind die Hallen permanent überbelegt, zum

Pilatus Arena2020-11-13T15:34:03+00:00